Coaching-Rahmen


 

>>> Zeitrahmen
>>> Intensiv-Coaching
>>> Kurz-Coaching
>>> Kosten
>>> Raum
 

 

Zeitrahmen

Die Dauer des Coachings ist je nach Anliegen individuell sehr unterschiedlich. In den meisten Fällen geht es um komplexere Veränderungsprozesse, die eine Begleitung über einen längeren Zeitraum erfordern.

Die Frequenz liegt zu Beginn üblicherweise bei 1 Stunde pro Woche bzw. 1 Doppelstunde alle 2 Wochen. Im weiteren Verlauf des Coaching-Prozesses können sich die Abstände zwischen den Sitzungen auf 3 bis 6 Wochen ausdehnen. Wobei die Frequenz jederzeit flexibel an die individuelle Situation angepasst werden kann.

Bei einem kostenlosen Vorgespräch von etwa 30 Minuten (telefonisch oder in meinen Räumen) erläutern Sie mir Ihr Anliegen. Wenn dann der Entschluss zur gemeinsamen Zusammenarbeit gefasst ist, vereinbaren wir Termine für die ersten Sitzungen. Das Vorgespräch kann gegebenenfalls auch direkt zur ersten Coaching-Stunde überleiten.

 

Intensiv-Coaching

Bei manchen Anliegen kann auch eine intensive Coaching-Phase über mehrere Tage hinweg sinnvoll und zielführend sein. In einem Zeitraum von 3 bis 4 Tagen wird täglich mind. 2 Stunden intensiv am Thema gearbeitet.

 

Kurz-Coaching

Bei ganz konkreten Entscheidungsfragen kann durchaus auch eine einmalige Coaching-Sitzung von bis zu 3 Stunden zur Klärung führen.

 

Kosten

Ein Vorgespräch von etwa 30 Minuten, telefonisch oder persönlich, ist kostenfrei.

Das Honorar für die Sitzungsdauer von 1 Stunde à 60 Minuten beträgt für Privatzahler 90.- Euro und wird in der Regel am Ende der Sitzung in bar beglichen.

Coaching per Telefon- oder E-Mail-Kontakt wird nach Zeitaufwand auf Basis des normalen Stundensatzes in Rechnung gestellt.

Fest vereinbarte Sitzungsstunden, die nicht mindestens 48 Stunden vor dem Termin abgesagt werden, oder anderweitig vergeben werden können, werden berechnet.

 

 

 

Raum